Hundestrand Hooksiel an der Nordsee

An der Nordsee ist es teilweise nicht so einfach, einen schönen Hundestrand zu finden und allgemein hat die Nordsee unter Hundebesitzern einen schlechten Ruf. Es heißt, es gäbe sehr viele Einschränkungen und viele Orte, die man mit dem Vierbeiner überhaupt nicht besuchen darf. Deshalb habe ich mich im Frühjahr auf den Weg ins Wangerland gemacht, um mir selbst ein Bild vor Ort zu machen. Einiges der negativen Punkte hat sich leider bestätigt, aber wirklich positiv überrascht war ich vom Hundestrand Hooksiel. Und deswegen möchte ich euch heute genauer von ihm berichten.

Dieser Artikel enthält Werbung. Alle mit einem „*“ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links*.

Hundestrand Nordsee ohne Leinenpflicht

Vor meinem Kurztrip an die Nordsee habe ich versucht, an der Küste zwischen dem Jadebusen und der holländischen Grenze einen Hundestrand ohne Leinenpflicht zu finden. Leider erfolglos. Es scheint wirklich die komplette Küste entlang an jedem einzelnen Hundestrand Leinenpflicht zu sein. Falls du doch einen Tipp hast für einen Hundestrand ohne Leinenpflicht, schreibe mir gerne in die Kommentare! Ich und bestimmt auch viel andere Hundebesitzer würden uns über einen Tipp freuen!

Zuerst habe ich mit meinen Hunden Jamy und Iria den Hundestrand in Dangast angefahren. Aber dieser ist nur eine wirklich kleine Fläche, auf der man sich allenfalls mit dem Vierbeiner hinlegen und die Sonne genießen kann. Für einen Spaziergang ist er aber viel zu klein. Mehr als 1-2 Minuten sind da leider nicht drin.

Danach ging es dann nach Hooksiel an den Hundestrand und einen Tag später dann zum Hundestrand Schillig. Dieser ist bei Hundebesitzern sehr beliebt und das auch zurecht, denn hier habt ihr mit eurem Vierbeiner einen wirklich schönen und auch längeren Strandabschnitt hinter den Dünen zur Verfügung.

Am Hundestrand an der Nordsee
Am Hundestrand Schillig an der Nordsee

Mir persönlich hat allerdings der Hundestrand Hooksiel besser gefallen, und zwar aus folgendem Grund: Er ist deutlich breiter! Ich bin ja mit zwei Podencos unterwegs und rassetypisch haben sie einen sehr starken Jagdtrieb. Der Hundestrand in Schillig liegt wie gerade erwähnt landschaftlich sehr schön hinter Dünen und in diesen Dünen leben viele Kaninchen. Und so zieht es meine beiden Damen leider immer in Richtung Dünen und ich bin ständig am Abrufen.

Am Hundestrand Hooksiel dagegen liegt der Strand hinter einem Deich ohne Dünen und somit auch ohne, oder zumindest mit deutlich weniger Kaninchen und für mich war der Spaziergang am Strand entlang einfach entspannter.

Kommen wir nun also zu den Gegebenheiten vor Ort und beginnen mit der Adresse und dem Parkplatz, der zum Hundestrand Hooksiel gehört.

Hooksiel Hundestrand Adresse

Der Hundestrand Hooksiel hat keine genau definierte Adresse. Er liegt an der Bäderstraße in 26434 Hooksiel, wenn ihr vom Außenhafen Hooksiel Richtung Hooksiel fahrt ein kleines Stück hinter der Linkskurve. Und da liegt dann auch auf der linken Straßenseite der Parkplatz für den Hundestrand.

Parkplatz Hundestrand Hooksiel

Auch dieser hat leider keine Adresse. Es steht aber an der Straße ein Schild, das euch den Parkplatz vom Hundestrand ausweist. Dieser ist kostenlos und liegt in schöner Natur. Hinter dem Parkplatz gibt es auch noch einige Wege zum Spazierengehen mit eurem Hund.

Damit ihr den Strand und den Parkplatz so ganz ohne Adresse aber auch auf jeden Fall findet und euch orientieren könnt, habe ich euch alles in eine Karte eingetragen.

Hundestrand Hooksiel Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vom Parkplatz aus überquert ihr nur eben die Straße, geht über den Deich und schon seid ihr auf den weiten Wiesen und Wegen zum Hundestrand. Hier begegnet ihr dann auch einem Schild, das euch darauf hinweist, dass es sich um einen kostenpflichtigen Strandabschnitt handelt.

Hundestrand Hooksiel Kosten

Leider ist in Hooksiel der Hundestrand während der Saison tagsüber kostenpflichtig. Und das nicht nur für Menschen, sondern auch für den Hund müsst ihr hier bezahlen.

Hundestrand Hooksiel - kostenpflichtiger Strandabschnitt
Hundestrand Hooksiel – kostenpflichtiger Strandabschnitt

Preise

  • Erwachsener: 3,50 Euro
  • Kind: 1,50 Euro
  • Hund: 4 Euro
  • Jahreskarte Hund: 45 Euro
  • Mit der Nordsee-ServiceCard ist der Strandeintritt frei
  • Strandkorb: 12,50 Euro

Für mich ist das ehrlich gesagt sehr befremdlich, dass man hier für einen Spaziergang in der Natur Geld bezahlen soll und ich war froh, vor Saisonstart da gewesen zu sein.

Wenn du in der Saison in Hooksiel bist und mit deinem Hund an einen kostenlosen Strandabschnitt möchtest, hast du am Naturstrand auch noch die Möglichkeit. Dieser ist aber bei Weitem nicht so schön wie der Abschnitt am Strandbad. Es handelt sich eher um einen schmalen Streifen Sand zwischen Wiesen und Watt. Zwischen diesen beiden Strandabschnitten liegt das Strandhaus 3 mit leckeren Fischbrötchen und hausgebackenen Kuchen. Hier werdet ihr auch gerne mit Hund empfangen. Allerdings sind Hund direkt dort am Strand verboten.

Also weiter mit dem schöneren Strandabschnitt am Strandbad.

Hundefreilauf in Hooksiel am Hundestrand

Kurz bevor der Strand anfängt, findet ihr hier zwei kleine eingezäunte Flächen, die dem Freilauf der Hunde dienen sollen. Der Zaun ist allerdings recht niedrig. Also zum Beispiel für Windhunde kein sicherer Hundefreilauf. Für viele andere und kleinere Rassen wohl aber ausreichend.

Hundefreilauf am Hundestrand Hooksiel
Hundefreilauf am Hundestrand Hooksiel

Hinter den Freiläufen stehen dann auch direkt die Strandkörbe und dann beginnt der wirklich breite und schöne Strand. Hier gibt es auch Toiletten, kostenpflichtige Duschen und eine Hundedusche.

Hundestrand Hooksiel
Hundestrand Hooksiel

Zum Baden ist dieser Strand eher weniger geeignet, da auch bei Flut das Wasser recht weit draußen ist und ihr erst durch das Watt müsst. Zum Spazierengehen hat es mir aber gut gefallen.

Am Strandbad gibt es den normal Abschnitt, der an den FKK-Bereich angrenzt. Auch in einem Teil des FKK-Bereichs sind Hunde erlaubt.

FKK-Bereich mit Hundeerlaubnis
FKK-Bereich mit Hundeerlaubnis

Hier haben wir dann einen anderen Hundebesitzer angesprochen und er als Einheimischer hat uns erzählt, wie es hier das ganze Jahr über am Hundestrand so ist.

Hundestrand Hooksiel Erfahrungen

Unsere erste Frage galt natürlich der Leinenpflicht und wie ernst diese genommen wird. Er hat mir berichtet, dass das außerhalb der Saison nicht so eng gesehen wird und eigentlich alle Hunde frei laufen. Und das hat sich bei meinem Besuch auch bestätigt. Alle Hunde haben ausgelassen ohne Leine getobt und den Strand genossen. Der Strand ist auch so breit, dass man sich gut aus dem Weg gehen kann.

Hunde am Strand von Hooksiel

In der Saison würde das allerdings anders aussehen. Da wäre es an schönen Tagen am Strand aber auch so voll, dass es mit Hund sowieso keinen Spaß mehr machen würde und er daher lieber auf der anderen Seite vom Deich auf den Wegen durch die Natur spazieren gehe. Am Strand ginge dann eigentlich nur noch ganz früh morgens oder spät abends.

Außerhalb der Saison sei es dafür aber sehr schön und man könne den ganzen Strand entlang vom Strandbad über den FKK-Strand und noch weit darüber hinaus einen sehr ausgedehnten Strandspaziergang mit dem Vierbeiner machen. Und das haben wir dann auch gemacht und hatten eine sehr schöne und entspannte Zeit.

Ausgedehnter Spaziergang in Hooksiel am Hundestrand
Ausgedehnter Spaziergang in Hooksiel am Hundestrand

Hooksiel Gezeiten

6 Stunden und 12 Minuten dauert der Wechsel zwischen Ebbe und Flut. Hier kannst du den Gezeitenkalender von Hooksiel einsehen.

Mein Fazit zum Hundestrand Hooksiel

Mir hat es Ende März hier sehr gut gefallen. Weiter Sandstrand, sonniges Wetter und entspannte Hunde, die alle ihren Spaß hatten – was will man mehr? Außerhalb der Saison ist Hooksiel wirklich ein schöner Hundestrand und ich werde sicherlich noch mal wiederkommen.

Die Erzählungen, wie es hier in der Saison zugehen soll und auch die dann erhoben Gebühren für den Strand entsprechen allerdings bei Weitem nicht dem, wie ich mir einen schönen Urlaub mit Hund vorstelle. Daher: in der Saison für mich persönlich keine Option.

Wer sich aber in erster Linie mit seinem Hund gemütlich in einen Strandkorb setzen möchte und wen die Gebühren nicht stören, hat hier sicherlich auch im Sommer eine wundervolle Zeit.

Für den Sommer habe ich hier noch ein paar nützliche Dinge für den Strand mit Hund für dich.

Ausrüstung für den Hundestrand Hooksiel

Eine wasser- und sandundurchlässige Stranddecke finde ich sehr angenehm. Diese hier lässt sich praktisch als Tasche tragen und hat eine kleine Tasche zum Verstauen von Schlüssel und Handy.

Angebot
meteor Picknickdecke Stranddecke wasserdichte sanddichte tolle Picknick-Matte Fleece Draussen Decken Camping-Decke Strand-Matte Thermo isoliert Liegematte, Tragegurt Gitter, XL / 180x200
2.052 Bewertungen
meteor Picknickdecke Stranddecke wasserdichte sanddichte tolle Picknick-Matte Fleece Draussen Decken Camping-Decke Strand-Matte Thermo isoliert Liegematte, Tragegurt Gitter, XL / 180x200*
  • ♥ Wenn Sie Zeit verbringen im Freien mit Freunden oder der Familie lieben,...
  • ♦ Die Campingdecke aus hochwertigem Fleece von Weichheit und einen guten...

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 um 07:55 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gerade im Sommer solltet ihr auch an einen Schattenplatz für euren Hund denken. Hunde kommen mit Hitze viel schlechter zurecht als wir Menschen und nicht jeder Hund geht sich abkühlen. Deshalb empfehle ich euch bei warmen Temperaturen eine Strandmuschel für euren Hund mitzunehmen.

outdoorer Pop up Strandmuschel zum Verschließen Zack Premium Family - großes Strandzelt, verschließbar, UV Schutz 80, Sonnenschutz für den Strand
224 Bewertungen
outdoorer Pop up Strandmuschel zum Verschließen Zack Premium Family - großes Strandzelt, verschließbar, UV Schutz 80, Sonnenschutz für den Strand*
  • Kein mühsames Auf- und Abbauen: Blitzschnell aufgebaut, da Pop up Strandmuschel...
  • Extrem hoher Lichtschutzfaktor von UV 80 nach UV STANDARD 801 – Zertifizierung...

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 um 01:38 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und Wasser darf natürlich auch nicht fehlen. Diese Trinkflasche für Hunde ist sehr praktisch. Per Knopfdruck läuft Wasser in die Trinkschale und das, was übrig bleibt, könnt ihr wieder zurücklaufen lassen.

MalsiPree Hundewasserflasche, auslaufsicherer tragbarer Welpenwasserspender mit Trinkfutterautomat für Haustiere im Freien, Wandern, Reisen, Kunststoff in Lebensmittelqualität (550ML, Blau)
9.865 Bewertungen
MalsiPree Hundewasserflasche, auslaufsicherer tragbarer Welpenwasserspender mit Trinkfutterautomat für Haustiere im Freien, Wandern, Reisen, Kunststoff in Lebensmittelqualität (550ML, Blau)*
  • 1. Dicht: Silica Gel Siegel Ring plus mit Schlüssel Design, sicherzustellen,...
  • 2. Langlebig und sicher: die Hunde-Trinkflasche aus hochwertigem...

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 um 05:09 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Für alle, die hier gerne ihren Urlaub verbringen möchten, gibt es jetzt noch ein paar Tipps für hundefreundliche Unterkünfte.

Hooksiel Ferienwohnung mit Hund

  • Eine halbe Stunde zu Fuß vom Naturstrand entfernt und etwa 15 Minuten ins Zentrum von Hooksiel liegt die Ferienwohnung Wassmann* in einem Mehrfamilienhaus. Hier warten 3 Betten, verteilt auf 2 Schlafzimmer auf euch. Ein gutes Restaurant ist in der Nähe.
  • Das Haus Baltrum Wohnung 5* ist neu, geschmackvoll modern eingerichtet und gut ausgestattet. Grillmöglichkeiten, Privatparkplätze und kostenfreies WLAN sind vorhanden.

Hotel Hooksiel mit Hund

Das Hotel Packhaus* liegt in Hooksiel wunderschön direkt am kleinen Hafen gleich um die Ecke der hübschen Fußgängerzone. Trotz der zentralen Lagen stehen euch hier kostenfreie Privatparkplätze zur Verfügung. Es gibt Grillmöglichkeiten, eine einladende Terrasse und kostenfreies WLAN. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und das Personal freundlich.

Hotel Packhaus (das linke Gebäude) direkt am Hafen
Hotel Packhaus (das linke Gebäude) direkt am Hafen

Hat dir der Artikel gefallen? Dann melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an und werde zukünftig über jeden neuen Artikel auf On Tour With Dogs informiert.

Weitere Artikel zu Hundestränden

  • Nur ein kleines Stück weiter Richtung Norden liegt der beliebte Hundestrand Schillig. Durch die Dünenlandschaft wirkt hier alles sehr idyllisch und ihr könnt schön spazieren gehen.
  • Mein persönlicher Favorit an der deutschen Nordsee angeht, ist der Hundestrand in Sankt Peter-Ording.
  • Wer mehr Freiheiten mit seinem Hund möchte, dem empfehle ich die Strände in Holland. Hier gibt es zahlreiche wirklich breite und super schöne Strände, an denen euer Hund ohne Leine das ganze Jahr über ausgiebig toben kann. Unter Hundebesitzern ist meist die Insel Texel der Favorit schlechthin, denn hier darf der Hund mit an JEDEN einzelnen Strand auf der Insel und muss nur an kurzen Abschnitten mal an die Leine. Wer also stundenlange Strandspaziergänge machen möchte, ist hier goldrichtig!
  • Auch fantastische Möglichkeiten habt ihr mit eurem Fellknäul am Hundestrand Noordwijk. Auch hier wieder kilometerlange breite Sandstrände ohne Leinenpflicht.
  • Soll es doch lieber Deutschland sein? Dann informiere ich dich in diesem Artikel über die verschiedenen Hundestrände auf Rügen.
  • Oderist du ohne Hund unterwegs? Dann erfährst du hier alle Infos zum Strand in Hooksiel.

Pinterest Pin

Pinterest Pin Hundestrand Hooksiel

Warst du auch schon in Hooksiel am Hundestrand? Wenn ja, wie hat es dir gefallen? Schreibe mir gerne in die Kommentare. Ich freue mich, von dir zu lesen!

4 Gedanken zu „Hundestrand Hooksiel an der Nordsee“

  1. Der Hundestrand in Norddeich wurde wieder an der alten Stelle am westlichen Ende der Promenade eröffnet. Er ist jetzt eingezäunt, aber recht groß. Dort ist Freilauf, es gibt einen Wasserhahn, Bänke, Agility Geräte und Strandkörbe. Daneben ist ein Zugang zum Meer mit Hundedusche. Außerhalb der Brutzeit ist dort auch Freilauf. Ich finde den Hundestrand in Norddeich am besten. Habe mir auch jetzt viele angesehen. Am schlimmsten finde ich Horumersiel.

    Antworten
    • Liebe Heike,

      vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag! Ich wusste bisher noch nicht, dass der Hundestrand in Norddeich wieder an der alten Stelle ist. Ich hatte nur die Enttäuschung von so vielen Hundebesitzern mitbekommen, als er auf diese Wiese umgezogen ist. Wirklich sehr gut zu wissen! Den werde ich mir dann bestimmt bald anschauen.

      Liebe Grüße,
      Sina

      Antworten
  2. Wir sind auch immer mit unserem Hund im Minicamper unterwegs und suchen, schöne Stellen, wo Hund und Mensch sich wohlfühlen können.
    Letztes Jahr haben wir so ziemlich die komplette Ostseeküste abgefahren und dieses Jahr waren wir an Nord und Ostsee unterwegs.
    Schöne Strände für den Hund zu finden, ist nicht so leicht.
    Wenn man mal eine gute Stelle findet, ist es dort oft extrem überlaufen.
    Man muss auf jeden Fall viel herumfahren, um fündig zu werden.
    In deinem Beitrag findet man viele wertvolle Infos.
    Vielleicht werden wir uns im Herbst mal auf die Reise machen. Mit einem Ziel vor Augen ist es leichter als auf gut Glück auf die Suche zu gehen.

    Antworten
    • Hallo Sonja,

      ja, das mit dem Überlaufen stimmt in der Saison leider. Ich spare daher meist die Sommermonate aus für einen Urlaub in Deutschland aus und fahre in dieser Zeit lieber nach Norwegen. Aber außerhalb der Saison gibt es viele schöne Ecken in Deutschland zu entdecken. Ich wünsche euch viel Spaß und ein paar tolle Tage!

      Liebe Grüße,
      Sina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Anmeldung Newsletter


Loading