Deutschland

Hier findest du alle möglichen Reiseziele und Outdoor Aktivitäten in Deutschland. Ich stelle euch eine Menge an Wanderungen vor, nehme euch mit zu besonderen Ausflugszielen, beliebten Sehenswürdigkeiten, aber auch zu unbekannten magischen Orten. Hier findest du jede Menge Inspiration für einen tollen Urlaub in Deutschland und auch viele Ideen für spannende Ausflüge und Trips für ein Wochenende warten auf dich. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

  • Deutschland,  Mosel

    Auf Traumpfaden zur Burg Eltz

    Die Mosel ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland und vor allem für Campern ein kleines Paradies. Zwischen Weinbergen und verschiedenen Burgen, könnt ihr hier herrlich stundenlang am Ufer der Mosel entlang fahren und einfach genießen. Es gibt viele nette Städtchen direkt an der Mosel, tolle Aussichtspunkte und viele schöne Ausflugsziele. Und genau zu so einem Ausflugsziel an der Mosel möchte ich euch heute mitnehmen, nämlich der Burg Eltz. Burg Eltz Die Burg Eltz ist eine mittelalterliche Burg, die seit 850 Jahren in Privatbesitz ist. Sie liegt in herrlicher Natur und ihr könnt den Besuch mit einer schönen Wanderung verbinden. Parken An der Burg Eltz könnt ihr nicht direkt parken…

  • Allgäu,  Deutschland

    Über 30 Tipps rund um Füssen und den Hopfensee

    Nach unserer überraschenden Entdeckung des wunderschönen Hinanger Wasserfalls und der Übernachtung auf dem Campingplatz Grüntensee ging unser Bayern Roadtrip weiter Richtung Füssen, genauer gesagt zum Hopfensee. Dies ist eine bei Touristen sehr beliebte Ecke und dementsprechend gut besucht und auch recht voll. Es gibt aber auch wirklich viele tolle Ausflüge und Unternehmungsmöglichkeiten in dieser Ecke und ein paar davon möchte ich euch heute vorstellen. Die Königsschlösser Die Königsschlösser Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau liegen in Hohenschwangau in der Nähe von Füssen im Allgäu. Ein Ausflug hierhin lohnt sich auf jeden Fall, allerdings solltet ihr Stoßzeiten so gut es geht meiden, da es sehr voll sein kann und die Wartezeiten dann…

  • Allgäu,  Deutschland

    Der Hinanger Wasserfall und weitere Tipps

    Auf meinem Bayern Roadtrip geht es nach Rothenburg ob der Tauber, Balderschwang und einer Wanderung auf das Riedberger Horn nun weiter zum Hinanger Wasserfall. Auf der Strecke zeige ich euch noch weitere nette Stopps für einer Pause. Stopps auf dem Weg zum Hinager Wasserfall Aussichtspunkt über dem Tunnel Als ersten Stopp vom Riedberger Horn aus kommend, haben wir an einem Wasserfall in Obermaiselstein angehalten. Hier ist es ganz nett für eine Pause. Lass dich hier zum Wasserfall navigieren. Am Wasserfall gibt es direkt einen kleinen Parkplatz. Obermühle Säge Vom Wasserfall ging es nun an typischen Bayrischen Häusern vorbei… … durch den Ort Fischen und dort haben wir eine kleine Mühle…

  • Allgäu,  Deutschland

    Wanderung auf das Riedberger Horn

    Nach unserer traumhaften Zeit in Balderschwang sind wir vom Wohnmobilstellplatz Alpengasthof Schwabenhof aufgebrochen und zum Riedberger Horn gefahren. Da wir als Flachland Münsteraner was Höhen angeht nicht so trainiert sind, hatte ich nach einer hundetauglichen Gipfeltour recherchiert, bei der man nicht all zu viele Höhenmeter überwinden muss und die nicht so lang ist. Außerdem wollte ich mit meinen Hunden keine Godel fahren, weil in den meisten Gondeln Maulkorbpflicht besteht und meine zwei Prinzessinnen sich da nicht so wohl mit fühlen. Und da schien mir die Wanderung auf das Riedberger Horn gut zu passen, was sich auch voll und ganz bestätigt hat. Falls ihr maulkorbfrei Gondel fahren möchtet wäre die Hörnerbahn…

  • Deutschland,  Franken

    Ein perfektes Wochenende in Rothenburg ob der Tauber

    Die erste Station meines Bayern Roadtrips war Rothenburg ob der Tauber in Franken. Und was soll ich sagen? Dieses kleine Städtchen ist wirklich wunderschön und sollte auf jeder Deutschland Bucket List stehen! Ich bin ja normalerweise mehr der Naturmensch und selten in Städten unterwegs, aber Rothenburg ob der Tauber wollte ich mir nicht entgehen lassen. Überaschenderweise habe ich dann hier auch noch eine schöne und abwechslungsreiche Wanderung entdeckt, bei der ihr immer wieder fantastische Ausblicke auf das mittelalterliche Städtchen habt. Das Besondere an Rotenburg ob der Tauber Rothenburg ob der Tauber ist ein weltweit beliebtes Reiseziel, weil sie euch perfekt in die Zeit des Mittelalters entführt. Dies beginnt schon wenn…

  • Deutschland,  Teutoburger Wald

    7 Tipps rund um die Externsteine

    Für einen Wochenendausflug oder natürlich auch länger bietet sich die Gegend um Horn-Bad Meinberg in Lippe an. Dort liegen die meist besuchten Ausflugsziele des Teutoburger Waldes, nämlich die Externsteine und das Hermannsdenkmal. Außerdem möchte ich euch hier noch auf eine wirklich schöne Wanderung durch das Silberbachtal mitnehmen. Die Externsteine Mit einer halben Million Besuchern jährlich, sind die Externsteine eines der beliebtesten Ausflugsziele im Teutoburger Wald in Nordrhein-Westfalen. Und das nicht ohne Grund! Die rund 40 Meter hohen Felsformationen sind einzigartig und wirklich beeindruckend! Die Lage direkt am See und schönen Wiesen drum herum laden zum Verweilen ein. Auch sollen an den Externsteine ganz besondere Energien sein und so finden sich…

  • Allgäu,  Deutschland

    Urlaub in den Allgäuer Alpen – Balderschwang

    Die zweite Station auf meinem Roadtrip durch Bayern war die Region um Balderschwang in den Allgäuer Alpen. Hier bin ich angekommen,nachdem ich zwei wunderschöne Tage in Rothenburg ob der Tauber hatte. Ich muss sagen, dass mir diese Ecke um Balderschwang super gut gefallen hat und war für mich mit Rothenburg ob der Tauber das Highlight auf meiner Reise durch Bayern. Was mir dort sehr gut gefallen hat, ist dass es sehr ruhig ist und die Natur einfach atemberaubend schön ist. Die Kulisse der Berggipfel mit ihrer schroffen und zeitgleich lieblichen Erscheinung, das Läuten der Kuhglocken und die Ruhe haben es mir wirklich angetan. Es ist sicherlich eine Ecke von Deutschland,…

  • Deutschland,  Sächsische Schweiz

    Die Bastei – Ein “Must see” in Deutschland

    Die Sächsische Schweiz ist der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges. Zu Tschechien gehört der andere Teil, nämlich die Böhmische Schweiz. Im Jahre 1990 wurde die Sächsische Schweiz zum Nationalpark erklärt und bietet ein ausgedehntes Wanderwegnetz durch die bizarren Felsformationen und Schluchten. DAS Highlight schlechthin ist ein Besuch der Bastei mit wunderschönem Panorama. Und genau auf diese Wanderung zur Bastei möchte ich euch nun mitnehmen. Parkmöglichkeiten An der Basteistraße in Lohmen Parkplatz recht nah an der Bastei So lange dieser Parkplatz noch nicht belegt ist, könnt ihr nach Abbiegung auf die Basteistraße am P+R Parkplatz vorbei fahren und recht nah an der Bastei parken. Von hier aus kommen auch Rollstuhlfahrer barrierefrei zur…

  • Deutschland,  Münsterland

    Münsterland – 5 Tipps rund um Dülmen

    Möchtet ihr mal das südliche Münsterland in Nordrhein-Westfalen rund um Dülmen erkunden und sucht noch nach Tipps für eure Freizeitgestaltung? Dann seid ihr hier richtig! Ich werde euch wieder mitnehmen zu tollen Outdoor Unternehmungen, nämlich einem Besuch im Rhododendronwald, den Dülmener Wildpferden und dem Wildpark. Darüber hinaus gibt es auch noch Schlechtwetter- und Wellnesstipps. Der Rhododendronwald in Dülmen Während der Blüte, die meisten Rhododendren blühen von Ende April bis Juni, ist der Rhododendronwald in der Bauerschaft Welte in Dülmen ein wahrer Magnet. Sehr viele Menschen kommen aus dem Umland hier her um sich diese Blütenpracht anzuschauen und laut Tourismusverband zählt er zu den 5 schönsten Dingen in Dülmen. Wenn du…

  • Deutschland,  Münsterland

    Schloss Loburg – ein Ausflugsziel im Münsterland

    Heute möchte ich euch zu einem kleinen Geheimtipp im Münsterland mitnehmen: zum Schloss Loburg in Ostbevern. Gerade im April und Mai ist es hier besonders schön, da überall die Rhododendren in rosa, lila und weiß blühen und das ganze wie ein Märchenwald erscheinen lassen. Ein bisschen Geschichte Es handelt sich hier um ein Wasserschloss, das 1294 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. 1760 wurde es dann zu einem barocken Lustschloss umgebaut. Im Jahre 1899 überkam das Schloss Loburg ein verheerendes Schicksal. Es wurde vom Blitz getroffen und brannte dadurch bis auf die Grundmauern ab. Das wundersame ist, dass dieser Brand von einem Spökenkieker (“Geisterseher”) vorhergesagt wurde. Nach dem Brand wurde…