Deutschland

Hier findest du alle möglichen Reiseziele und Outdoor Aktivitäten in Deutschland. Ich stelle euch eine Menge an Wanderungen vor, nehme euch mit zu besonderen Ausflugszielen, beliebten Sehenswürdigkeiten, aber auch zu unbekannten magischen Orten. Hier findest du jede Menge Inspiration für einen tollen Urlaub in Deutschland und auch viele Ideen für spannende Ausflüge und Trips für ein Wochenende warten auf dich. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

  • Deutschland,  Sächsische Schweiz

    Die Bastei – Ein “Must see” in Deutschland

    Die Sächsische Schweiz ist der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges. Zu Tschechien gehört der andere Teil, nämlich die Böhmische Schweiz. Im Jahre 1990 wurde die Sächsische Schweiz zum Nationalpark erklärt und bietet ein ausgedehntes Wanderwegnetz durch die bizarren Felsformationen und Schluchten. DAS Highlight schlechthin ist ein Besuch der Bastei mit wunderschönem Panorama. Und genau auf diese Wanderung zur Bastei möchte ich euch nun mitnehmen. Parkmöglichkeiten An der Basteistraße in Lohmen Parkplatz recht nah an der Bastei So lange dieser Parkplatz noch nicht belegt ist, könnt ihr nach Abbiegung auf die Basteistraße am P+R Parkplatz vorbei fahren und recht nah an der Bastei parken. Von hier aus kommen auch Rollstuhlfahrer barrierefrei zur…

  • Deutschland,  Münsterland

    Münsterland – 5 Tipps rund um Dülmen

    Möchtet ihr mal das südliche Münsterland in Nordrhein-Westfalen rund um Dülmen erkunden und sucht noch nach Tipps für eure Freizeitgestaltung? Dann seid ihr hier richtig! Ich werde euch wieder mitnehmen zu tollen Outdoor Unternehmungen, nämlich einem Besuch im Rhododendronwald, den Dülmener Wildpferden und dem Wildpark. Darüber hinaus gibt es auch noch Schlechtwetter- und Wellnesstipps. Der Rhododendronwald in Dülmen Während der Blüte, die meisten Rhododendren blühen von Ende April bis Juni, ist der Rhododendronwald in der Bauerschaft Welte in Dülmen ein wahrer Magnet. Sehr viele Menschen kommen aus dem Umland hier her um sich diese Blütenpracht anzuschauen und laut Tourismusverband zählt er zu den 5 schönsten Dingen in Dülmen. Wenn du…

  • Deutschland,  Münsterland

    Schloss Loburg – ein Ausflugsziel im Münsterland

    Heute möchte ich euch zu einem kleinen Geheimtipp im Münsterland mitnehmen: zum Schloss Loburg in Ostbevern. Gerade im April und Mai ist es hier besonders schön, da überall die Rhododendren in rosa, lila und weiß blühen und das ganze wie ein Märchenwald erscheinen lassen. Ein bisschen Geschichte Es handelt sich hier um ein Wasserschloss, das 1294 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. 1760 wurde es dann zu einem barocken Lustschloss umgebaut. Im Jahre 1899 überkam das Schloss Loburg ein verheerendes Schicksal. Es wurde vom Blitz getroffen und brannte dadurch bis auf die Grundmauern ab. Das wundersame ist, dass dieser Brand von einem Spökenkieker (“Geisterseher”) vorhergesagt wurde. Nach dem Brand wurde…

  • Deutschland,  Münsterland

    Ein Ausflug in die Rieselfelder

    Heute möchte ich euch von einem besonderen Ort und beliebten Ausflugsziel 6 Kilometer nördlich von Münster berichten, nämlich den Rieselfeldern. Die Rieselfelder waren einst eine Heidelandschaft und wurden dann umgebaut, um hier die Abwässer von Münster bis 1970 biologisch zu reinigen. Danach hat sich das Gebiet zu einem europäischen Vogelschutzgebiet entwickelt. Ein paar Fakten zu den Rieselfeldern Die Rieselfelder umfassen eine Fläche von ungefähr 450 Hektar und bieten mit um die 100 Einzelteichen vielen seltenen und gefährdeten Tieren einen Rast- und Mauserplatz. Zusätzlich werden die Rieselfelder von rund 50 Vogelarten alljährlich zum Brüten aufgesucht. Ein besonders lebendiges Treiben herrscht hier vor allem in den Vogelzug-Monaten Mai und September. In dieser…

  • Deutschland,  Schwarzwald

    6 Ausflugsziele im nördlichen Schwarzwald

    Zwischen Weihnachten und Neujahr 2019 ging es für uns für ein paar Tage in den Schwarzwald. Hier haben wir uns ein paar der bekannten Ausflugsziele im nördlichen Schwarzwald angeschaut. Erst ging es auf den Wanderwegen an den Allerheiligen Wasserfällen entlang zur Allerheiligen Klosterruine. Als zweites stand dann der Mummelsee und das für mich absolute Highlight, die Wanderung auf die Hornisgrinde, auf dem Programm. Und zu guter Letzt haben wir uns das Fachwerkdorf Sachsbachwalden angeschaut und sind auf den Wanderwegen durch die dortigen Weinberge gelaufen. Weite Strecken haben wir die Schwarzwaldhochstrasse mit wunderschönen Ausblicken befahren. Sie führt von Freudenstadt nach Baden-Baden und sollte bei keiner Schwarzwaldtour fehlen. Die Zeit war herrlich…

  • Deutschland,  Rügen

    Camping auf Rügen – Campingplätze mit guter Lage

    Für Camping auf Rügen mit Hund habe ich euch hier ein paar Camping- und Stellplätze zusammen gestellt. Meine Auswahlkriterien für den Platz waren recht einfach: Hunde erlaubt eine gute Lage für den Besuch von Sehenswürdigkeiten oder Wanderungen direkt vom Platz aus oder Lage nah am Meer Wir sind sowieso immer den ganzen Tag unterwegs und brauchen daher auf dem Campingplatz keinerlei Luxus, Animation oder ähnliches, sondern in erster Linie nur einen Platz zum Schlafen und alle paar Tage eine Dusche und Ver-und Entsorgung. Das heißt, diese Campingplätze sind vielleicht nicht die beste Empfehlung für Menschen, die in erster Linie auf den Plätzen bleiben. Aber sie sind super für einen aktiven…

  • Deutschland,  Rügen

    Urlaub auf Rügen – Ein Bulli Trip von Nord nach Süd

    Rügen ist die größte deutsche Insel und liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Nur Sylt weist noch mehr Übernachtungen pro Jahr auf. Daher kann man sicher sagen, dass ein Urlaub auf Rügen eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland ist. Auf die 52 x 41 km große Insel gelangt ihr von Stralsund aus über eine 2 km lange Brücke, die über den Strelasund führt. Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Rügen Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Rügen ist von April bis Oktober, wobei Juni bis August als Hochsaison gilt. Ich persönlich versuche immer außerhalb der Hauptreisezeit zu reisen. Das hat für mich den Vorteil dass ich dadurch auf Campingplätzen fast nie…

  • Deutschland,  Lüneburger Heide

    4 Wanderhighlights in der Lüneburger Heide

    Der Wilseder Berg und der Totengrund DIE Wanderhighlights in der Lüneburger Heide sind der Wilseder Berg und der Totengrund. Diese sollten in der Blütezeit von Anfang August bis Mitte September unbedingt auf die Bucket eines jeden Naturliebhabers. Es ist wirklich atemberaubend schön, wenn diese riesigen Flächen in sattem lila erstrahlen. Das ganze Gebiet wirkt so friedlich und es ist einfach herrlich hier die Seele baumeln zu lassen. Der Naturpark Lüneburger Heide verfügt über die größten zusammenhängenden Heideflächen in Europa. Das Herzstück bildet mit 23.440 Hektar das autofreie Naturschutzgebiet Lüneburger Heide in dem auch die beliebtesten Wander- und Ausflugsziele liegen, nämlich der Wilseder Berg und der Totengrund. Und genau auf diese…