Holland,  Texel

Wissenswertes rund um Texel

Texel wird als DAS Urlaubsziel schlechthin mit Hund gehandelt und ist die beliebteste Insel im Norden von den Niederlande. Ihr findet hier traumhafte weite Sandstrände und wunderschöne Natur. In diesem Artikel findest du Wissenswertes rund um Texel wie Infos zur Fähre, Parken, Einreisebestimmungen mit dem Hund und die beste Reisezeit.

Die Fähre nach Texel

Die Fähre nach Texel

Die Reise beginnt mit der Fährüberfahrt und dort beginnt auch direkt das herrliche Urlaubsgefühl. Die Fähren nach Texel fahren von 6:30 Uhr bis 21:30 Uhr stündlich von Den Helder ab. Zurück geht es dann jeweils stündlich von 6:00 bis 21:00 Uhr. An Sonn-und Feiertagen eventuell etwas später.

Man zahlt einmalig 37 Euro bei der Durchfahrt am Ticketschalter direkt am Hafen. Die Rückfahrt ist dann kostenlos. Tickets können nicht reserviert werden. Jedoch könnt ihr euch online ein Ticket kaufen und die Schranke liest dann euer Kennzeichen und ihr könnt einfach durch fahren. Der Preis gilt für Fahrzeuge bis 6,5 Meter und inklusive 9 Personen und Hund. Nach dem Kauf des Tickets ordnet man sich die die Wartelinien ein, wobei die kleinste Nummer als erstes auf die Fähre fahren darf.

Ist genug Zeit bis die Fähre ablegt, gibt es in einem Schnellrestaurant vor Ort auch noch die Möglichkeit sich zu stärken. Hunde dürfen während der 20 minütigen Überfahrt im Auto bleiben. Auf der Fähre gibt es dann auch nochmal die Möglichkeit etwas Warmes zu essen und sich mit Souvenirs, Wanderkarten oder unterschiedlichsten Produkten vom berühmten Texelschaf einzudecken. Toiletten sind selbstverständlich auch vorhanden.

Parken auf Texel

Da wir gerade schon bei dem Thema Auto sind machen wir doch gleich mal mit dem Parken auf Texel weiter. Parken ist so gut wie überall von 8:00-20:00 Uhr kostenpflichtig. In allen Dörfern und an allen Strandaufgängen. Und dafür gibt es auf Texel eine besondere Regelung, nämlich die e-Vignette. Das ist eine digitale Parkkarte und kann unter unter folgendem Link erworben. Beim Scannen des Nummernschildes kann der Kontrolleur dann feststellen, dass bezahlt wurde. Mit der Vignette hat man die Möglichkeit einmalig einen Betrag zu bezahlen und muss sich dann wegen des Parkens nicht mehr den Kopf zerbrechen.

Die Kosten für die e-Vignette sind wie folgt:

  • 10 Euro für einen Tag
  • 20 Euro pro Woche
  • 30 Euro pro Jahr

Wenn man wirklich nur kurz irgendwo parken möchte ist es meist auch möglich vor Ort einen Parkschein für 2,50 Euro pro Stunde zu kaufen. Dieser kann allerdings nur mit Karte bezahlt werden.

Einreisebestimmungen für Hunde:

Hund in den Dünen von Texel

  • einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung.
  • eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 21 Tage alt)
  • Welpen, die jünger sind als 15 Wochen, dürfen nicht in die Niederlande einreisen.

Suchst du noch den passenden Campingplatz für dich und deinen Hund? Dann findest du in Camping mit Hund auf Texel einige Möglichkeiten.

Die beste Reisezeit

Texel ist zu jeder Jahreszeit schön, aber als beste Reisezeit gilt Juni bis September, da ihr hier milde Temperatur habt und kaum Niederschlag. Ein besonders Highlight ist die Heideblüte von Anfang August bis Mitte September, während der ganze Landabschnitte in wunderschönen lila erstrahlen.

Die Heide in der Blüte

Wenn ihr die wunderschönen Orchideen blühen sehen wollt dann kommt am besten im Juni und Juli. Zur dieser Zeit könnt ihr zum Beispiel in De Muy ganze Felder davon bestaunen.

In De Slufter stehen im Juli und August der Strandflieder und die Grasnelken in Blüte und färben das ganze Gebiet prachtvoll lila-rosa.

Ihr habt euch also für einen Urlaub auf Texel entschieden? Dann geht es hier weiter zu allen Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps und Empfehlungen für Restaurants. Auf dass euer Urlaub auf Texel unvergesslich wird!!

Noch auf der Suche nach einer Unterkunft?*

Booking.com

Beliebte Unterkünfte mit Hund

Das könnte dir gefallen *

Mit diesem Reiseführer habe ich mich auf meinen Besuch von Texel vorbereitet:

Oder liebst du es auch im Urlaub auch mit einem passenden Buch so richtig in die Region einzutauchen? Dann habe ich hier eine Empfehlung für einen sehr unterhaltsamen Roman, der auf Texel spielt für dich. An manchen Stellen leider etwas schlecht recherchiert, aber ich habe die 600 Seiten trotzdem innerhalb von wenigen Tagen verschlungen und freu mich schon darauf, wenn der zweite Band erscheint.

Oder bist du im Herbst oder Winter auf der Insel und suchst noch nach richtig warmen und hochwertigen Gummistiefeln um für den Strand gewappnet zu sein? Dann kann ich dir, diese hier nach langjährigem Einsatz bei Wind und Wetter im matschigen Pferdestall absolut empfehlen. Nie mehr kalte Füße!

Artikelempfehlung einer anderen Region

Oder sollen es anstatt Meer doch lieber die Berge sein? Dann habe ich euch hier 6 tolle Ausflugsziele im nördlichen Schwarzwald für euch.

Pinne diese Artikel auf Pinterest

Anmeldung

Werde in Zukunft kostenlos über jeden neuen Blogbeitrag informiert!

Invalid email address
Ich verspreche, keinen Spam zu schicken. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.